Mittwoch, 4. Juni 2014

Musentratsch - Coloration mit ProMarkern

Diese Woche zeigen wir euch auf unserer Musentratschseite bei Facebook verschiedene Colorationsmöglichkeiten und ich darf euch heute etwas über die Coloration mit ProMarkern zeigen.

Als Vorlage habe ich mir den Digi-Stamp "Color me wonderful" von Krista Smith (Saturated Canary) herausgesucht. Vor allem möchte ich euch anhand von Fotos step by step zeigen wie ich die Haare und Haut coloriere.

Als erste Farbe suche ich mir die dunkelste Farbe heraus, in diesem Fall Sunflower, und coloriere dort, wo ich denke, dass die dunkelsten Stellen im Haar sind:


Als zweite Farbe habe ich mir Mustard herausgesucht und male damit über die erste Farbe und noch ein wenig weiter, um die Farben zu "blenden" und ins hellere überzugehen:


Meine nächste Farbe ist dann Buttercup, mit der ich den zweiten Schritt wiederhole, also über die vorherigen Farben drübergehen und ein wenig darüber hinaus:


Zum Schluss verwende ich Ivory und gehe damit über die gesamte Haarfläche:


Als nächstes coloriere ich de Haut.

Als erste Farbe verwende ich Coral. Auf den ersten Blick wirkt diese Farbe sehr hart, doch im weiteren Verlauf werdet ihr sehen, dass man davon am Ende nur noch etwas erahnen kann. Ich coloriere mit Coral die Partien, die im Schatten liegen:






Die nächste Farbe ist dann Saffron, mit der ich über die letzte Farbe, also Coral, rübermale und wieder ein wenig weiter:


Als nächstes verwende ich Pastell Pink um die Wangen noch ein wenig rötlicher zu färben und gehe zum Schluss mit Blush über die gesamte Hautpartie:


Die Kleidung habe ich zum Schluss noch mit Cool Aqua und Powder Blue sowie Lime Green und Meadow Green eingefärbt und so sieht dann das Endergebnis aus:


Es ist immer ratsam von den verschiedenen Farbgruppen mehrere Nuancen da zu haben, damit man besser mit Licht und Schatten und den Übergängen spielen kann.

Viele Colorationstipps habe ich mir zum Beispiel auf meiner Pinterestseite hier abgespeichert. Ihr könnt ja mal schauen. Vielleicht findet ihr ja dort auch noch weitere Anregungen.

Sehr hilfreich finde ich auch die Seite von My Create Ink, bei der man schauen kann, welche Farben zueinander passen.




0 Kommentare

Kommentar veröffentlichen

Ich freue mich über jeden Kommentar zu meinen Beiträgen - egal ob Lob oder Kritik.

Liebe Grüße, Uta