Mittwoch, 25. Januar 2012

Clean & Simple

Ich habe wieder eine CaS-Karte zum zeigen. Diesmla ist sie nach dem aktuellen Sketch der Clean & Simple Challenge entstanden.




Meine Umsetzung dazu:


Babsis-Ideenwelt-Sketch

Heute habe ich eine Karte, die ich nach der aktuellen Sketch von Babsis-Ideenwelt-Sketch Challenge gestaltet habe.

Hier der vorgegebene Sketch:


Und dazu meine Umsetzung:


An folgenden Challenges möchte ich zusätzlich teilnehmen:


Dienstag, 24. Januar 2012

Karte nach Sketch

Heute zeige ich eine Karte nach dem Sketch von IN{K}SPIRE_me



Im Moment macht es mir richtig Spaß solche clean & simple cards zu basteln, von daher werdet ihr die Tage noch welche von mir zu sehen bekommen.

Zusätzlich möchte ich mit der Karte bei folgenden Challenges teilnehmen:

Materialien:
  • Cardstock ?
  • Tonpapier
  • Papier und Brads von Stampin' Up!
  • Punch Ursus
  • Rhinestones von Avec

Freitag, 20. Januar 2012

Mein erstes Layout

Der neue Challengeblog der SKETCH*ladies* hat mich motiviert, mich mal an einem Layout zu probieren.

Aufgabe war folgender Sketch mit der Herausforderung benutze kein PP, nutze dafür Washi Tape und Stempel.


Hier nun mein Ergebnis dazu:



Donnerstag, 19. Januar 2012

Makeover Monday Challenge

Heute habe ich wieder eine Karte für die Makeover Monday Challenge bei Paper Crafter's Library.


Zusätzliche Challenges:
Materialien:
  • Cardstock, PP ?
  • Stamp: Magnolia
  • ProMarker, Wink of Stella, Memento Dual Marker
  • Ribbon: Hollmann Textil
  • Flowers: Prima
  • Sticker: ?

Buchvorstellung: Hilfe, meine Jeans hat ein Loch

Ich durfte wieder ein Buch testen, welches ich durch


erhalten habe.

Diesmal ist es das Buch “Hilfe meine Jeans hat ein Loch - Repair-Ideen für Kleiderkatastrophen” von Laura Hertel, welches im frechverlag als TOPP-Buch erschienen ist.



Dieses Buch ist sehr hilfreich, wenn es um kleinere oder auch größere Kleiderkatastrophen geht. Es fängt bei den einfachen Sachen an, wie Knöpfe annähen oder herausgezogene Fäden am Wollpulli vernähen. Es behandelt aber auch Themen die aufwendiger sind. Man findet beispielsweise Anleitungen, was zu tun ist, wenn der Saum einer Hose abgewetzt ist oder das geliebte Shirt zu eng oder zu weit geworden ist.

Zu jedem Problemfall werden Ideen mit hinzugegeben, wie man aus einem kaputten Kleidungsstück auch noch ein eigenes kleines Designerstück zaubern kann. Warum also nicht mal bei einem größeren Loch einen anders farbigen oder anders gemusterten Stoff von hinten gegennähen oder den Saum mit einem anders farbigen Faden vernähen und dadurch Highlights setzen?!
Zudem gibt das Buch Auskunft, über Stoffarten, einfache Handstiche und Nähutensilien. Dadurch ist dieses Buch nicht nur für Nähprofis geeignet sondern auch Nähanfänger werden an das Thema herangeführt. Dies wird zusätzlich gefördert durch viele bebilderte Anleitungen und einfach verständliche Anleitungstexte.

Da ich ja bekanntlich selbst Mutter von zwei kleinen Kindern bin, hat mir dieses Buch sehr viele Tipps und Anregungen geben können, wenn beispielsweise mein Sohn mal wieder mit einem Loch in der Jeans aus dem Kindergarten kommt. Denn gerade bei Kindern kommt es ja doch häufiger vor, dass die Kleidung kaputt geht. Und Ideen, wie anders farbigen oder anders gemusterten Stoff zu vernähen, finde ich gerade bei Kinderkleidung doch recht witzig.
Insgesamt würde ich dem Buch 5 von 5 Sternen verleihen, weil es wirklich viele Ideen mit sich bringt und diese auch für Nähanfänger leicht verständlich und gut umzusetzen sind.

Hier findet ihr zudem eine kleine Leseprobe zu dem Buch, wo ihr es bei Interesse auch bestellen könnt.

Freitag, 13. Januar 2012

Farbklecks zum grauen Wetter

Ich wollte mal wieder etwas mehr Farbe. Das derzeitige grau in grau-Wetter nervt mich. Und zu Winterkarten fehlt mir zur Zeit auch die Lust. Da das wohl auch nichts mehr mit Winter wird, gehe ich jetzt also schonmal zum Frühling über. Entstanden ist diese Karte:


Die Farbkombi hat mir schon immer gut gefallen und nun habe ich sie auch endlich mal umgesetzt.

Challenges:
Materialien:
  • Cardstock: Dovecraft
  • PP: First Edition "Hide away"
  • Stamp: Magnolia "Beautiful Tilda" (Butterfly Dreams 2011)
  • ProMarker, Wink of Stella
  • Punch / Die : Marther Stewart, Ursus
  • Ribbon: Stampin' Up!
  • Gems: Avec
  • Pearl: Tedi

Mittwoch, 11. Januar 2012

Karte für Makeover Monday Challenge

Für die Makeover Monday Challenge bei Paper Crafter’s Library habe ich folgende Karte erstellt:


Materialien:
  • Cardstock ?
  • PP Stampin' Up! 
  • Borderpunch Martha Stewart
  • Stamp C.C. Designs
  • PRIMA Flower

Freitag, 6. Januar 2012

Schneemann-Karte

Ich habe heute wieder eine Karte für euch. Ich muss sagen, ich bin richtig stolz auf mich. So fleißig war ich lange nicht mehr. Das neue Jahr scheint mich zu beflügeln. Das kann ruhig so weiter gehen.

Aber hier nun zu meiner Karte. Entstanden ist sie nach dem Sketch der Stempelsonnenchallenge.


Der Schneemann war mal vor einiger Zeit ein Freebie bei Pink Gem Designs. Nun kam er auch mal zum Einsatz. Coloriert habe ich diesmal das gesamte Motiv mit den Wink of Stella. Hier noch ein CloseUp davon:


Das Happy Birthday-Label ist ein Freebie von Netty's Cards. Das passt ganz gut zu dem Schneemann.

An folgenden Challenges möchte ich mit dieser Karte teilnehmen:
Materialien:
  • Image "Snowman Soup" von Pink Gem Designs
  • Label von Netty's Cards
  • Wink of Stella
  • Leinenstrukturpapier
  • DP von DCWV
  • Flowers von PRIMA und Reddy
  • Strass-Stones von Nellie's Choice

Donnerstag, 5. Januar 2012

Alter Stempel wieder entdeckt...

Heute darf ich euch endlich diese Karte zeigen. Entstanden ist sie durch einen Teufelskreis beim Bawion-Forum. 

Für alle die nicht wissen was ein Teufelskreis ist: Es wird ein Sketch vorgegeben, den aber nur der Erste in der Runde zu sehen bekommt. Dieser arbeitet den Sketch nach und verschickt seine Karte an den nächsten in der Runde. Dieser kennt allerdings den eigentlichen Sketch nicht, sondern arbeitet den Sketch nach der Karte nach, die er erhalten hat und verschickt seine Karte weiter an den nächsten. So geht es weiter bis zum Letzten in der Runde, der seine Karte an den Ersten schickt. Wenn die Runde rum ist, werden erst alle Bilder der Karten im Forum o. ä. gezeigt. Es ist immer wieder lustig zu sehen, wie der Sketch sich mit der Zeit verändert und immer weiter vom Original abweicht.

Hier also nun mein Kartenbeitrag dazu:


Diesen Stempel von den Moreheads habe ich schon ewig bei mir rumliegen und ihn jetzt irgendwann mal wieder vorgekramt und coloriert. Bei der Karte hat er nun endlich seinen Einsatz gefunden.

Challenges:
Materialien:
  • Paper ?
  • Stempel: Motiv Moreheads, Schrift C.C. Designs
  • ProMarkers, Stickles
  • Eckreliefsticker: LaBlanche
  • Ribbon: Avec
  • Bordürenziersticker: Reddy
  • Pearls: Tedi

Dienstag, 3. Januar 2012

Kalenderblatt Januar

Heute zeige ich euch das erste gepimpte Kalenderblatt. Das schöne an dem Kalender ist, dass man anschließend die Motive anschließend als Postkarte weiter verwenden kann.


Dieses Blatt ist eher clean und simple gehalten. Entstanden ist es nach einem Sketch von Happy Freeday.

Sonntag, 1. Januar 2012

By the Cute and Girly

Als erstes wünsche ich euch allen ein schönes neues Jahr.

First of all I wish you all a happy new year!

Heute beginnt meine erste Challenge als DT bei By the Cute and Girly. Passend zum neuen Jahr haben wir das Thema "New Beginnings" (Neubeginn) ausgewählt. Aber nicht nur Jahreswechsel kann ein Neubeginn sein, sondern auch beispielsweise ein neugeborenes Baby, ein neues Haus, Hochzeiten oder ähnliches. Zeigt uns, was euch zu dem Thema einfällt.

Today this is my first challenge for By the Cute and Girly. Adapted to the new year we choose the theme "New Beginnings". Not only the turn of the year can be a new beginning but also a new born baby, a new house, a wedding and so on. Show us, what is your idea to this theme.

Und hier nun zwei Umsetzungen von mir zu dem Thema. / And now here are two of my realisations.:


Bei dem ersten Projekt habe ich einen Kalender gepimpt, den ich als Werbegeschenk bekommen habe. Daraus werde ich euch jeden Monat ein Kalenderblatt zeigen.

For the first project I have pimped a calendar, that I get as a advertising gift. Every month I will show you a calendar sheet.

Challenges:
Materialien / materials:
  • DP: ?
  • Stempel / stamp: WoJ "Ben feiert das neue Jahr" 
  • ProMarkers
  • Glossy accents
  • Band / ribbon: Stampin' Up! 
  • Buchstaben und Zahlen / letters and numerary: Basic grey


Als zweites habe ich eine Baby Body Card gestaltet.

The second one is a baby onesie card.

Materialien / materials:
  • DP: ?
  • Spitze / lace: ?
  • Knöpfe / buttons: RICO Design
Und nun ist es an euch. Ihr habt den ganzen Monat Zeit eurer Kreativität freien Lauf zu lassen und uns zu zeigen, was euch zu dem Thema einfällt. Schaut doch mal By the Cute and Girly vorbei und lasst euch auch von meinen wundervollen DT-Kolleginnen inspirieren.

And now it is up to you. You have time till the end of the month to allow free play to your creativity and show us what is your idea to this theme. Please take a look at By the Cute and Girly and let you inspire of all my wunderful DT-fellows, too.